Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    doloreshaze
    - mehr Freunde



http://myblog.de/susanjoyce

Gratis bloggen bei
myblog.de





Märchenstunde

Das Leben einer Tänzerin 1

Es war einmal ein Mädchen, das hatte einen ungewöhnlichen Unfall. Es tanzte spontan in einer dunklen Gasse, alleine zum Vergnügen. Es wusste, dass seine Eltern es verboten hätten. Auf einmal hörte es, wie jemand seinen Namen rief. Vor lauter Schreck – jemand hatte es ertappt! – stolperte es und stürzte auf das harte Pflaster.

Nun lag auf der Straße ein kleiner spitzer Edelstein, auf den es fiel und der sich tief in ihr Fleisch bohrte.

Da erschrak das Mädchen sehr, außerdem schämte es sich seiner Wildheit wegen.

Das Mädchen hatte einen Freund und eine Familie und es wurde von ihnen geliebt. So lebte es ein normales Leben ohne jemanden von ihrem unglücklichen Edelstein zu erzählen, welcher in den Jahren zu ihr Herz wanderte und eines Tages ganz unverhofft tief in jenes stieß und es so tötete.

9.12.06 23:58
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung